Kooperation mit dem
Germanischen Nationalmuseum

Die Ausstellungen des Germanischen Nationalmuseums werden mit großen Plakaten beworben. Diese einfach zu entsorgen, wäre natürlich viel zu schade. Und so entstand dieses Upcycling - Projekt zwischen dem GNM und der mudra. In der Nähwerkstatt der mudra werden aus den Werbeplanen nun chice Umhängetaschen und Schlampermäppchen genäht, die Sie im Museums-Shop des Germanischen Nationalmuseums erwerben können. Jedes Teil einmalig. Jedes Teil ein Unikat. Made in nuremberg!

Weitere informationen zum Germanischen Nationalmuseum finden Sie hier »